Startseite Aktuell 2014 11.06.2014 Übung IuK Gruppe
11.06.2014 Übung IuK Gruppe

Entsprechend unserer Sonderaufgabe IuK-Gruppe (Information- und Komunikations-Gruppe) in Verbindung mit dem ELW 2 wurde von unserem Wehrführer die Aufgabe gestellt eine abgesetzte Technische Einsatzleitung (TEL) mit Stabsraum, IuK-Zentrale und Fachberater Arbeitsplätze im Feuerwehrhaus aufzubauen. Hierzu standen drei Räume zur Verfügung, der Unterrichtsraum, der Aufenthaltsraum und der Kellervorraum

 


Eine der Vorgaben war es, die Laufwege frei von Leitungen zu halten um die Stolpergefahr und die Gefahr der Leitungsbeschädigung soweit als möglich zu vermeiden.
Das bedeutete für die Installation, dass Leitungen an z.B. Rohren an der Decke gerhängt, Gitterroste an einem Lichtschacht abgeschraubt und Leitungen ums Gebäude herum sowie durch Fenster verlegt werden mussten.
Es wurden zwei Teams gebildet, eines das die TEL mit PC's und Beamer installiert und das Andere welches die Funk- und Telefonkomunikationstechnik der IuK-Zentrale und dem Raum für die Sachbearbeiter aufbaute.

Aus eine Chaosphase zu Beginn -wer brauch welche Kiste aus dem GW IuK- es wurde fast der gesamte GW IuK ausgeräumt, entwickelte sich langsam eine geordnete Struktur in jeder Gruppe, die in eine zügige Installation der einzelnen Komponenten mündete. Probleme ergaben sich in der Funkverbindung zur IuK-Zentrale im Keller, so dass im ersten Ansatz der Antennenstandort verlegt wurde. Dies hatte Erfolg wodurch auf das Aufbauen einer zusätzlichen Antenne ausserhalb des Gebäudes verzichtet werden konnte.

 

Grundsätzlich verlief der Aufbau der TEL und der IuK-Zentrale problemlos. Beim anschließenden Test der einzelnen Komponenten und Verbindungen ergab sich nur ein vertauschter Telefonanschluss, was sehr leicht zu beheben war.
Die Aufbauzeit der TEL und IuK-Zentrale war auch wieder kürzer als angenommen. Das lag sicherlich auch an den bekannten Räumlichkeiten im Feuerwehrhaus, in dem die möglichen Leitungswege gut bekannt sind. In unbekannten Räumlichkeiten mit unbekannten Leitungswegen wird die Aufbauzeit sicher einige Minuten länger dauern, aber trotzdem in einer gut akzeptaplen Zeit liegen.

Bericht: Ulrich Thiele

 

 

 

 
 

Letzter Einsatz

Kaiserstr.   01.01.2018 22:16   Zimmerbrand   mehr ...

Zufallsbild

Intern